Soziales Kompetenztraining für Auszubildende

Lernen durch Erleben

 

               

Wir fördern Auszubildende dabei, ihren Platz in der Arbeitswelt zu finden und ihre sozialen Kompetenzen zu stärken  

Gut ausgebildete und sozial kompetente MitarbeiterInnen sind die Voraussetzung für den Erfolg Ihres
Unternehmens. Ihre heutigen Auszubildenden sind die Zukunft Ihres Unternehmens – wenn sie gefördert und gefordert werden. Ein wichtiger Erfolgsfaktor für jeden Berufseinsteiger ist neben fachlichem Wissen das Erlangen sozialer Kompetenz. Im Umgang mit Kollegen und Vorgesetzten sind Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit gefordert. Selbstverantwortliches und lösungsorientiertes Handeln sind ebenso wichtig wie der konstruktive Umgang mit Konflikten, ein erfolgreiches Konfliktmanagement.

Was unser Training bietet

Unser Training ermöglicht den Azubis, sich außerhalb des Arbeitsalltags intensiv zu erleben und gemeinsam neue Erfahrungen zu machen. Sie erlangen neue Handlungskompetenzen, die sie konstruktiv im Arbeitsalltag umsetzen und somit einen wertvollen Beitrag zur Entwicklung Ihres Unternehmens leisten können.

Weiterlesen...

Seminar oder Outdoor

Das Programm erstellen wir individuell für Ihre Auszubildenden. Die Bandbreite reicht vom intensiven Kommunikationstraining, Teamtraining mit Outdoorelementen bis zum Konfliktmanagement. Auf Wunsch gestalten wir das Training gemeinsam mit Ihren Ausbildern und integrieren Ihre betrieblichen Zielvorstellungen. Der Anteil von Outdoor- zu Seminarelementen ist variabel.

Je nach Ausbildungsphase und der Gruppenentwicklung Ihrer Auszubildenden bieten wir folgende Trainingsschwerpunkte an:

Kick off - Einsteigertraining mit Outdoorelementen

Ziele:

Intensives Kennen lernen durch gemeinsame Lernerfahrungen. Stärken des Gemeinschafts- und Zugehörigkeitsgefühls

Zielgruppe:

Azubis ab dem 1. Lehrjahr

Beim Einsteigertraining wird die Grundlage für eine gute Zusammenarbeit gelegt. Das aktive Outdoortraining bringt die Gruppe in Bewegung. Interaktionsaufgaben stärken das Vertrauen in der Gruppe, die Gemeinschaft und das Zugehörigkeitsgefühl. Wie funktionieren Teams, welche Rollen gibt es, was sind persönliche Stärken und Entwicklungspotentiale? Hautnahe Erfahrungen zu diesen Themen fördern die Kommunikationsfähigkeit sowie die Selbstverantwortung und Eigeninitiative der Azubis. In einer intensiven Reflexion setzen sich die Teilnehmer mit sich und der Gruppe auseinander.

Elemente:

  • Interaktionsübungen, Teamaufgaben
  • Kleingruppenarbeit, Rollenspiele

 

Konfliktmanagement - Konfliktttraining

Ziele:

konstruktiver und lösungsorientierter Umgang mit Konflikten

Zielgruppe:

Azubis ab dem 1. Lehrjahr

Bei diesem Seminar werden Konflikte als Chance gesehen und die Teilnehmer lernen den
gewinnbringenden Umgang mit Konflikten kennen. Wir arbeiten u.a. mit der
Gewaltfreien Kommunikation nach M. Rosenberg.
Wie erkenne ich Störungen frühzeitig? Wie  kann ich Ärger oder Kritik ausdrücken, ohne dass beim anderen der Rollladen runter geht?   Wie kann ich meinen Standpunkt klar vertreten und dabei die Belange der anderen berücksichtigen? Wie finde ich Lösungen, die für alle tragbar sind?
Ziel ist, eine wertschätzende Sprache und Haltung kennen zu lernen, die ein offenes und  konstruktives Miteinander ermöglicht. 

Elemente:

  • Interaktionsaufgaben
  • Fallbeispiele aus der Praxis
  • Rollenspiele, Gruppenarbeit